19.09.2019 20:30
von Burgbühne Stromberg
(Kommentare: 0)

Das Familienstück 2020

„Emil und die Detektive“

von Erich Kästner

„Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Cousine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seiner Bande.“

Erich Kästners erstes Kinderbuch beeinflusste die Kinderliteratur nachhaltig. Das Buch zeigt, dass man mit Offenheit, Mut, Solidarität und Witz meist durch die kniffeligsten Situationen kommt. Und gemeinsam kann man Berge versetzen.
Eine der erfolgreichsten Krimigeschichten für Kinder aller Zeiten.

Vorbesprechung/ Erstes Treffen für alle Interessierten, alle Neugierigen, für Groß und Klein, alle neu dazukommenden und alle alteingesessenen und erfahrenen Burgbühnendarsteller*innen oder anders gesagt: für alle die Lust haben 2020 in einem echten Kinderbuchklassiker mit dabei zu sein:

Donnerstag, 26. September 2019, 17:00 Uhr

und

Donnerstag, 26. September 2019, 19:00 Uhr

Jeweils im Bühnenkeller der Burgbühne Stromberg, Burgstraße 5, 59302 Oelde, Dauer pro Termin ca. 60 bis 75 Minuten, die Eltern sind herzlichst mit eingeladen!

Solltet ihr Fragen, Anmerkungen und Wünsche oder an beiden Termine keine Zeit haben, aber unbedingt dabei sein wollen, meldet euch gerne jederzeit bei mir! Ihr erreicht mich wie immer unter folgenden Kontaktdaten: Hendrik Becker, Tel. 0173 95 79 431 oder becker@theater-loewenherz.de
Bitte gerne weitererzählen!

Zurück

Copyright 2020 Burgbühne Stromberg e.V. | All Rights Reserved.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos
OK!