Herzlich willkommen bei der Burgbühne Stromberg!

Wir sind die einzige Freilichtbühne im Kreis Warendorf und spielen seit 90 Jahren auf den historischen Stufen der Wallfahrtskirche Heilig Kreuz in Stromberg.

 

Alle Informationen zu unseren Aufführungen finden Sie in der linken Spalte. Gern laden wir Sie auch ein, die Burgbühne Stromberg näher kennen zu lernen - die Navigation oben unter dem Titelbild leitet Sie zu den verschieden Themen unseres Auftritts im Internet.

 

Die Burgbühne Stromberg wird gefördert von der Agnes Müseler-Stiftung sowie:

Auf dem Kulturgut Haus Nottbeck spielen wir für Sie im Wintertheater 2018

LADYKILLERS

Kriminalkomödie
von Elke Körver und Maria Caleita
nach William Rose

Regie                : Henrike Bruns
Dramaturgie      : Julia Schmilgun

 

Der Kartenvorverkauf beginnt mit dem Markt um den Paulusturm, am Sonntag, 12.11.2017 ab 13:00 Uhr.

Im Sommer 2018 spielen wir für Sie:

MOMO

von Michael Ende
für die Bühne bearbeitet von Vita Huber 

Regie: Hendrik Becker

                                                                                                                       Spieltermine Spieltermine

 

 

„Momo lebt in der Ruine eines Amphitheaters am Rande einer großen Stadt. Sie hat stets Zeit für ihre Freunde, hört ihnen zu und bringt sie auf gute Ideen und Gedanken. Doch schleichend legt sich ein Schatten über die Stadt und die Freundschaft zwischen Momo und den Stadtbewohnern: Die grauen Herren haben es auf die Lebenszeit der Menschen abgesehen. Als Agenten einer sogenannten "Zeitsparkasse" bringen sie immer mehr Menschen dazu, Zeit zu sparen. Tatsächlich allerdings stehlen sie den Menschen ihre kostbare Zeit und sorgen damit dafür, dass es in der Stadt zunehmend hektischer und kälter zugeht. Als auch Momos Freunde von dieser Kälte erfasst werden, beschließt das kleine Mädchen, etwas zu unternehmen. Sie ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich damit bringt! Gut, dass Hora und Sekundia, die geheimnisvollen Hüter der Zeit, und ihre weise Schildkröte Kassiopeia schon lange ein sorgsames Auge auf die kleine Momo geworfen haben. Ob es den Vieren gelingen wird, etwas gegen die "Grauen Herren" zu unternehmen?“ 

Judah Ben Hur

eine Erzählung aus der Zeit Christi
frei nach dem gleichnamigen Roman von Lewis Wallace

Regie: Hendrik Becker

                                                                                                                       Spieltermine Spieltermine

 

 

„Der Roman schildert das Leben des fiktiven jüdischen Fürsten Judah Ben Hur, der zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. Chr. wegen eines angeblichen Attentats auf den römischen Statthalter von Judäa zur Galeerenstrafe verurteilt wird, später aber in seine Heimat zurückkehrt und eine Aufstandsbewegung gegen die Römer plant. In einem Wagenrennen besiegt er seinen früheren Freund und späteren Widersacher, den Römer Messala. Ben Hur bricht seine Aufstandspläne ab, als er von der Glaubensbotschaft des gekreuzigten Jesus überzeugt wird.“

 

Die Spieltermine finden Sie bereits hier.
Der Kartenvorverkauf für den Sommer 2018 ist ab 01. Februar möglich.

Gutscheine können Sie ganzjährig bei uns erwerben.

Die neuesten Nachrichten:

1. Treffen Judah Ben Hur

21.11.2017 13:51

Gutscheine zu Weihnachten

17.11.2017 09:46

Die nächsten Termine:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

...auf einen Blick:



Wir sind Mitglied im