Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Sie möchten reservieren? 02529 94 84 84

News (v3)

News

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. 

07
Februar
Spende der Sparkasse Münsterland Ost
Burgbühne bekommt 2000 Euro

Stromberg (gl) Die Sparkasse Münsterland Ost hat der Burgbühne Stromberg einen Betrag in Höhe von 2000 Euro gespendet.

24
Januar
Premiere "Die Physiker"
Burgbühne Stromberg macht das Haus Nottbeck zur Irrenanstalt

Der Torhaussaal des Kulturguts Haus Nottbeck wurde zur Irrenanstalt, denn die Burgbühne Stromberg präsentierte dort ihr alljährliches Winterstück: Mit Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie „Die Physiker“ gab Tobias Huster seinen Einstand als neuer Regisseur des alljährlichen Winterstückes.

17
Dezember
Büro der Burgbühne
Geänderte Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Liebe Besucher der Burgbühne Stromberg,

Für den Kartenvorverkauf ist unser Büro zu folgenden Zeiten besetzt:

Freitag, 28. Dezember 2018 von 09:30 bis 13:30 Uhr

Dienstag, 08. Januar 2019 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Ansonsten ist unsere Geschäftsstelle geschlossen. Eintrittskarten, die per Banküberweisung bezahlt wurden, gehen ab 09. Jan. 2019 zur Post.

Natürlich können Sie Ihre Eintrittskarten weiterhin Online reservieren, per PayPal bezahlen, und selbst ausdrucken

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!!!!

News v3 with col2

07
Februar
Spende der Sparkasse Münsterland Ost
Burgbühne bekommt 2000 Euro

Stromberg (gl) Die Sparkasse Münsterland Ost hat der Burgbühne Stromberg einen Betrag in Höhe von 2000 Euro gespendet.

von Burgbühne Stromberg
24
Januar
Premiere "Die Physiker"
Burgbühne Stromberg macht das Haus Nottbeck zur Irrenanstalt

Der Torhaussaal des Kulturguts Haus Nottbeck wurde zur Irrenanstalt, denn die Burgbühne Stromberg präsentierte dort ihr alljährliches Winterstück: Mit Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie „Die Physiker“ gab Tobias Huster seinen Einstand als neuer Regisseur des alljährlichen Winterstückes.

von Burgbühne Stromberg
17
Dezember
Büro der Burgbühne
Geänderte Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Liebe Besucher der Burgbühne Stromberg,

Für den Kartenvorverkauf ist unser Büro zu folgenden Zeiten besetzt:

Freitag, 28. Dezember 2018 von 09:30 bis 13:30 Uhr

Dienstag, 08. Januar 2019 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Ansonsten ist unsere Geschäftsstelle geschlossen. Eintrittskarten, die per Banküberweisung bezahlt wurden, gehen ab 09. Jan. 2019 zur Post.

Natürlich können Sie Ihre Eintrittskarten weiterhin Online reservieren, per PayPal bezahlen, und selbst ausdrucken

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!!!!

von Burgbühne Stromberg
01
Dezember
Gutschein für die Burgbühne
Verschenken Sie ein Stück Sommer zur Weihnachtszeit!

Suchen Sie noch das passende Weihnachtsgeschenk?

Dann verschenken Sie einen Theaterbesuch mit der besonderen Atmosphäre vor der historischen Kulisse der Heilig-Kreuz-Kirche!

von Burgbühne Stromberg
22
November
Theaterpädagogisches Programm 2019
Burgbühne Stromberg sucht Premierenklasse

Werden Sie Teil unserer Inszenierung!

von Burgbühne Stromberg
31
Oktober
11. November 2018
Die Geschichte von St. Martin

Am Sonntag, den 11. November 2018 lädt der Förderverein des Vier-Jahreszeiten-Parks in Oelde Groß und Klein zum Laternen Mitmachtheater Spaziergang ein!  

Und auch die Burgbühne ist mit dabei: Unter der Leitung von Hendrik Becker ist ein Martinsspiel entstanden, welches die jungen Darstellerinnen und Darsteller der Burgbühne Stromberg an diesem Abend mit den Kindern aus Oelde und Umgebung in den Park zaubern wollen, um der alten Geschichte vom Teilen und vom Miteinander neues Leben einzuhauchen.

Los geht es ab 17 Uhr. Treffpunkt ist das Volksbankforum vor dem Kindermuseum Klipp Klapp!

von Burgbühne Stromberg
18
Oktober
Kartenverkauf ab dem 11. November 2018
Wintertheater "Die Physiker"

Die Bühne im Torhaussaal des Kulturgut Haus Nottbeck verwandelt sich für die Winterspielzeit der Burgbühne Stromberg in eine Nervenheilanstalt.

Eine wunderbare groteske Komödie über eine Nervenheilanstalt, bei der man sich nie sicher sein kann, wer hier wirklich pflegebedürftig ist. Ist es das Personal, welches nur darauf bedacht ist, schleunigst die Polizei aus dem Haus zu haben, die wegen eines Mordes ermittelt? Ist es die Frau eines Patienten, die sich von ihrem Mann verabschiedet, um auf den Marianen ein neues Leben zu beginnen? Und wer verbirgt sich hinter Einstein und Sir Isaac Newton aus Zimmer 2 und 3? Ein ständiges Kommen und Gehen lässt das Publikum wunderbar in Dürrenmatts Welt von „Die Physiker“ eintauchen. Allerdings ist in seiner Welt nichts so, wie es scheint…

von Burgbühne Stromberg
13
September
Pflaumenkönigin ist Ensemblemitglied
Annika I. Asseburg ist Strombergs neue Pflaumenkönigin

Wir gratulieren der neuen Stromberger Pflaumenkönigin Annika I. Asseburg! Sie ist aktives Mitglied unseres Ensembles und stand in diesem Jahr in unserem Familienstück Momo auf der Bühne! Wir wünschen ihr viel Freude für Ihre Amtszeit!

Für mehr Informationen rund um die Stromberger Pflaume einfach klicken!

von Burgbühne Stromberg
29
August
Die Burgbühne spielt zum letzten Mal die Geschichte von „Momo und den Zeitdieben“
„Der letzte Vorhang“

Nach 15 Aufführungen hebt sich am kommenden Sonntag, den 02. September 2018 um 15.00 Uhr auf der Burgbühne Stromberg der sprichwörtlich letzte Vorhang für das Märchen von „Momo und den Zeitdieben“.

von Burgbühne Stromberg
29
August
Endspurt des Erwachsentheaters
„Judah Ben Hur – Eine Erzählung aus der Zeit Christi“ - Noch viermal auf den Stufen vor der Kreuzkirche in Stromberg!

Viermal besteht in der Spielzeit 2018 noch die Gelegenheit, Judah Ben Hur, seine Schwester Tirzah, den Tribun Messala, den Handelsmann Simonidis und all die anderen Figuren aus der Feder von Lewis Wallace auf ihrer Reise zu begleiten. Für diese vier Aufführungen hat sich das Team der Burgbühne noch einige Besonderheiten ausgedacht...

von Burgbühne Stromberg
16
August
Dienstags-Special
„Kulissengeflüster“ – Einführungsgespräche zu „Judah Ben Hur“

Regisseur Hendrik Becker und ausgewählte Ensemblemitglieder berichten in der Gesprächsreihe „Kulissengeflüster" über Fragen, Geschichten und Anekdoten rund um die Stückgeschichte, den Autor und die Inszenierung von „Judah Ben Hur“.

von Burgbühne Stromberg
13
August
aus der Tageszeitung "Die Glocke" vom 13.08.2018
Premierenbericht "Judah Ben Hur"

Stromberg (gl). In diesem Jahr ist das Sommertheater auf der Burgbühne Stromberg ein flammender Appell gegen Gewalt und für den Frieden. „Ben Hur" heißt der 1880 verfasste Roman des amerikanischen Generals und Schriftstellers Lewis Wallace, den Regisseur Hendrik Becker als Theaterstück mit mehr als 40 Laiendarstellern unter dem Titel „Judah Ben Hur" in unterschiedlichen Facetten vor der Wallfahrtskirche ausbreitet.

von Burgbühne Stromberg
Copyright 2019 Burgbühne Stromberg e.V. | All Rights Reserved.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos
OK!